X
 

crmsnrzl

Mitglied seit 11 Jahren Zuletzt Online vor 15 Stunden

Kommentare

  • 04.03.24
  • 14:19
  • Artikel
  • +1

Nintendo gegen Switch-Emulator Yuzu: Die Macher wollen sich wehren

@DON666: Wobei das selbst auf nem Surface Pro 5 relativ flüssig läuft

  • 04.03.24
  • 13:53
  • Artikel
  • +1

Neue Steam-Statistik: Das langwierige Auf und Ab von Windows 11

@Lolwis: dafür muss man nich neu aufsetzen, source: habs schon auf 4 Systemen durchgezogen

einfach mal die Suchmaschine deiner Wahl befragen, gibt genügend Anleitungen

  • 05.10.23
  • 13:57
  • Artikel
  • -1

Windows 11 wird 2 Jahre - die Nutzerzahlen dümpeln weiter vor sich hin

@Link: Geräte die älter sind als Win11 und bereits das TPM2-Modul besitzen treffe ich kaum.

  • 05.10.23
  • 13:54
  • Artikel

Windows 11 wird 2 Jahre - die Nutzerzahlen dümpeln weiter vor sich hin

@rOOts: Ich hasse das neue Startmenü und nutze Win11 trotzdem. Die anderen Unterschiede zu Win10 fallen den meisten Leuten gar nicht auf.

Und nach meiner Erfahrung ist der Hauptgrund: Win10 läuft, Upgrade geht nicht da kein TPM2, brauch keinen neuen PC/Laptop/whatever, dann bleibt es halt so

  • 29.09.23
  • 12:58
  • Artikel
  • +2

Galaxien im jungen Universum sehen ganz anders aus als gedacht

@Asathor: Anti-Elektron-Neutrino ist das Teilchen, die Leptonenzahl muss erhalten bleiben :)

  • 28.09.23
  • 14:09
  • Artikel
  • +1

Galaxien im jungen Universum sehen ganz anders aus als gedacht

@DRMfan^^: Von den oben erwähnten Sachen muss ich ein bisschen was richtig stellen.

1. Primordiale Nukleosynthese fand nur in den ersten Tausend (oder so) Sekunden statt. Dabei entstand aus Wasserstoff Helium und Spuren von schwereren Elementen. Primordiale Nukleosynthese findet heute nicht mehr statt.

2. Weder primordiale noch stellare Nukleosynthese erzeugen Wasserstoff. Neuer Wasserstoff im großen Stil entsteht heute nicht mehr.

3. Der Anteil von Wasserstoff wird seit "damals" kontinuierlich weniger, weil er bei stellarer Nukleosynthese fusioniert wird. Der gesamte Effekt ist aber relativ gering. (Wenn es nicht mehr genug Wasserstoff gibt, das sich überhaupt noch Sterne bilden, ist Wasserstoff immer noch das häufigste Element im Universum.)

4. Mit Berücksichtigung des oben genannten Effektes kann man vom Anteil der "Metalle" auf die Zahl der Sterne zurückschließen und umgekehrt. Die neuen Daten zeigen ein noch geringeren Anteil als erwartet.

5. Die im Artikel vorgeschlagene Ursache ist Wasserstoff aus dem "Umfeld" der Galaxie, der noch nachträglich hinzugekommen ist. Die "alteingesessene Sterne" sind aus dem Material ihrer Vorgänger gemacht und haben einen höheren Metallanteil als die Sterne, die aus "frisch hinzugezogenem" Wasserstoff entstanden sind. Das drückt den Anteil von Metallen in der Galaxie insgesamt.

6. Dieser "frische" Wasserstoff ist schon zusammen mit all dem anderen Wasserstoff entstanden, aber erst später Teil der Galaxie geworden. Das wiederum könnte bedeuten, dass der "alte" Teil der Galaxie sich schneller/eher geformt haben könnet als bisher angenommen.

  • 26.09.23
  • 12:57
  • Video
  • +1

Sand Land: Neuer Trailer zum Anime-Rollenspiel von Bandai Namco

@bAssI: Character Design by Akira Toriyama. Genau wie Dragon Ball, Dragon Quest und Chrono Trigger

  • 22.09.23
  • 12:59
  • Artikel
  • +1

Glasfaser-Anbieter streiten für Routerzwang, es fehlen aber Beweise

@DON666: 🤘 Hab hier schon lange nichts mehr geschrieben, aber Pommesgabel muss gefeiert werden! 🤘

  • 17.02.23
  • 15:07
  • FAQ
  • +6-2

Die sechs besten und nützlichsten Registry-Hacks für Windows 11

@Scaver: Das ist seit Jahrzehnten reines Stammtischgeblubber, das hinten und vorne nicht aufgeht.
Betrachtet man nur die Initialversionen (ohne Servicepacks), ist XP eine regelrechte Krankheit (und für manche das rundgelutschte Klickibunti sowieso der Vorbote der Apokalypse) gewesen. Betrachtet man die Versionen mit allen Servicepacks/Updates, ist Vista so sehr Schrott wie Win7. Liegt bei dir das einzustufen.
Deine Behauptung haut also schon nicht hin, wenn man nur XP/Vista/Win7 betrachtet.
Und wie bringst du 98, 98SE, 2000 und ME unter einen Hut?

Geht man nach den Kernelversionen:
XP NT5.1
XP Pro x64 NT5.2
Vista NT6.0
Win7 NT6.1
Win8 NT6.2
Win8.1 NT6.3
Win10 NT6.4
Win11 NT6.4

Passt wohl auch nicht.
Aber hey, ignoriere ich, was nicht ins Schema passt, passt mein Schema!

  • 28.09.22
  • 12:41
  • Artikel

Schach-Weltmeister wirft Konkurrenten jetzt offiziell Schummeln vor

@Oki_Lee_Dokey: Das ist Quark. Eine Klage wegen Verleumdung greift nur, wenn er weiß, dass seine Aussagen unwahr sind oder wenn er trotz Unterlassungserklärung weiter macht.

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture