X
 

Sapo

Mitglied seit 12 Jahren Zuletzt Online vor 5 Jahren

Kommentare

  • 17.01.14
  • 22:22
  • Artikel
  • +9

Tetris: den Klassiker gibts bald für Xbox One und PS4

@pcblizzard: Ich erwarte massive Framedrops.

  • 17.01.14
  • 13:23
  • Artikel
  • +6-2

95% der Geldautomaten laufen mit Windows XP

@rallef: Natürlich muss es auch gewartet bzw auch mal aktualisiert werden. Aber Allemal stabiler als Windows XP ist es. Das steht außer Frage. Kein BS ist perfekt. Aber von allen wäre nun mal Debian die beste Lösung.

  • 17.01.14
  • 13:13
  • Artikel
  • +7-3

95% der Geldautomaten laufen mit Windows XP

@hezekiah: Weil es ein sicheres und sehr stabiles Betriebssystem ist.

  • 17.01.14
  • 13:10
  • Artikel
  • +8-6

Microsoft löschte Tor von vielen tausend Rechnern

@HeadCrash: Nur weil es andere auch machen (könnten) ist MS nicht besser. Alternative: Ein Linuxbetriebssystem nutzen und wenn unbendingt nötig Windows in Virtualbox getrennt vom Internet nutzen, damit man bestimmte Windows-Only-Software reibungslos nutzen kann.

  • 17.01.14
  • 12:59
  • Artikel
  • +9-6

95% der Geldautomaten laufen mit Windows XP

Anstatt mit Windows XP sollten die Geldautomaten mit Linux Debian (stable) laufen.

  • 17.01.14
  • 12:50
  • Artikel
  • +12-9

Microsoft löschte Tor von vielen tausend Rechnern

Einen faden Beigeschmack hinterlässt dieses Vorgehen schon. Microsoft Kann somit jede beliebige Software als potenziell gefährlich werten und einfach so löschen lassen. Einem Virenscanner vertrauen viele Leute blind. In diesem Fall, war es berechtigt. Aber wie oft Microsoft diese Funktion illegal auf anordnung von der NSA genutzt hat, wird man wohl nie erfahren. Kann mir vorstellen, dass nicht nur Software auf anordnung gelöscht werden kann, sondern auch "interessante" Dateien upgeloadet werden, wenn man in MSE die Option "SpyNet" aktiviert hat.

  • 16.01.14
  • 16:06
  • Artikel
  • +3-1

Malware legte Verkehrs-Blitzer um Moskau lahm

@mlodin84: Wenn man sich an die Verkehrsregeln hält, hat man nichts zu befürchten.

  • 16.01.14
  • 14:39
  • Artikel
  • -1

Microsoft: 2,6 Mrd. $ WP8-Förderung sind "Fiktion"

@-adrian-: Dafür gibts Anwälte die sich mit dem Thema "Geld schaffen und Geld verschwinden lassen" bestens auskennen ;)

  • 16.01.14
  • 14:01
  • Artikel

Microsoft: 2,6 Mrd. $ WP8-Förderung sind "Fiktion"

@qsr: Achso, wenn es Microsoft dementiert kann es ja nur falsch sein was der Blogger da behauptet. ;) Wie dem auch sei. Die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren.

  • 16.01.14
  • 13:54
  • Artikel
  • +1

RoboEarth: Roboter erhalten ihr eigenes WWW

@pandamir: Das ist der Anfang vom Ende. Ruft Connor an!

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture