X
 

UreshiiTora

Mitglied seit 14 Jahren Zuletzt Online vor 1 Jahr

Kann es sein dass Locky eine VM erkennt?
Zumindest bekomm ich eine Test VM nicht infiziert.

Kommentare

  • 30.03.22
  • 13:27
  • Artikel

Vodafone-Störungen: Ausfälle und Einschränkungen am 29. März

@BuzzT.Ion: Mag sein. Frage ist dann wie es mit Up- und Downloadraten aussieht. Durch die Arbeit kann ich weder auf 1000Mbit down verzichen noch auf 50Mbit upload. Wobei gerade der Upload noch ausbaufähig ist. Monatlicher Traffic liegt auch bei ca. 4TiB

  • 29.03.22
  • 11:28
  • Artikel
  • +1

Vodafone-Störungen: Ausfälle und Einschränkungen am 29. März

@DRMfan^^: ich bin eigentlich zufrieden. Die gebuchte Leistung kommt an und Störungen habe ich selten. Und selbst wenn, Alternativen zu Kabelinternet gibt es hier nicht.
Internet über Mobilfunk ohne Limit ist unbezahlbar, DSL wird mit bis zu 100Mbit beworben, maximal möglich sind ca. 4Mbit im Downstram. Über den Upload braucht man da nicht mehr zu sprechen.

  • 23.05.18
  • 12:33
  • Artikel
  • +2-1

Nintendo Switch: Das Imperium schlägt zurück und sperrt Hacker aus

Auch wenn ich mich jetzt eventuell den Minussammlern anschließe. Das vorgehen finde ich weitestgehend korrekt. Bitte nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Homebrew. Aber es war schon bei der Wii und der Wii U so, dass Homebrew auch ganz schnell verwendet wurde um online zu cheaten, was einfach ein absolutes NoGo ist. Geht es einfach drum auf der Switch Linux laufen zu lassen, Homebrew für Savegamebackups, Emulatoren oder Offlinecheating kann es jedem schlicht egal sein. Geht es aber ums onlinecheate oder Backuploadern (wohlgemerkt Backups von Spielen die nicht in irgendeiner Weise legal erworben wurden) sind diese Sperren absolut Okay. Es gilt hier wohl zu differenzieren.

  • 09.05.18
  • 12:15
  • Artikel
  • +1-1

Vodafone übernimmt UnityMedia-Kabelnetze für 18,4 Milliarden Euro

@Slurp: Damals weg von Vodafone zu Unity. Service war vielleicht nicht perfekt aber hat für mich immer gepasst. Von der versprochenen Bandbreite immer ~5% mehr netto gehabt ... Mal sehen wie das mit Vodafone weitergeht...

  • 28.03.17
  • 16:02
  • Artikel

Nintendo Switch: Lego City-Kaufmodul enthält nur Teil des Spieles

Hatte ernsthaft an den Kauf gedacht, auch wenn ich das spiel schon für Wii U habe. Der Mulitplayer wäre durchaus nett gewesen. Aber so nicht. Denn ich wollte explizit das Modul und keinen Download. Patches okay, aber nicht mehr als 50% des eigentlichen Spiels noch nachladen. Sorry, auch einem Nintendo Fan geht das entschieden zu weit. Hier sollte Warner doch mal über eine v2 mit dem kompletten Spiel auf Cartridge nachdenken, das soll mir auch 5Eur mehr wert sein. Es scheint als hätte Warner hier bereits Stellung genommen und man kann auch ohne Download spielen. http://nintendoeverything.com/warner-bros-suggests-well-be-able-to-play-lego-city-undercover-on-switch-without-downloading-the-game/ wobei sich dann noch immer nicht erschließt wozu die 13GiB gebraucht werden.

  • 14.03.17
  • 17:27
  • Artikel
  • +4

Weltweite Zahlen: Nintendo Switch verkauft sich wie geschnitten Brot

@MrLongDong: Im Handheld Mode hab ich auch noch kein Ruckeln bemerkt. Auf dem TV schon eher, aber auch hier hält es sich stark in Grenzen und tut dem Spielspass rein garnichts. Nutze die Switch auch in beiden Modes gerne. Je nachdem ob Frau und Kind gerade am TV sind oder ob der frei ist. =)

  • 14.03.17
  • 17:22
  • Artikel
  • +6-2

Weltweite Zahlen: Nintendo Switch verkauft sich wie geschnitten Brot

@gutenmorgen1: Leistung schön und gut, aber ein durchschnittsgame ist auch in UHD 4k HDR immernoch durchschnitt. Okay, Horizon Zero Dawn sieht schicker aus wie Zelda, bei Zelda kommt trotzdem weit mehr Gefühl dafür auf, wie groß die Welt ist. Und einfach mal am Berg stehen und zum Horizont ist IMHO bei Zelda weitaus schöner als bei Horizon Zero Dawn. Es gibt einige Easter Eggs mit denen man einfach nicht rechnen kann (man bleibe einfach mal am Rand einer Brücke stehen). Dazu wirkt die Welt sehr lebendig, stimmig und lädt einfach zum entdecken ein. Habe beide Spiele angespielt und bin bei Zelda hängengeblieben .. Grafik alleine ist eben doch nicht alles

  • 14.03.17
  • 16:52
  • Artikel
  • +4

Weltweite Zahlen: Nintendo Switch verkauft sich wie geschnitten Brot

@veraeppelt: Habs auch auf Wii U mal angespielt, hier empfand ich die Drops in der Framerate wesentlich störender.

  • 14.03.17
  • 16:49
  • Artikel
  • +8

Weltweite Zahlen: Nintendo Switch verkauft sich wie geschnitten Brot

@veraeppelt: Ja, ab und an ruckelt es etwas, aber an sich sind die FPS recht konstant. Wer es nicht spielt kann halt nur haten indem er/sie/es die ganzen comments selektiv wiederholt ...

  • 14.03.17
  • 16:18
  • Artikel
  • +14

Weltweite Zahlen: Nintendo Switch verkauft sich wie geschnitten Brot

Mag sein dass sie nicht die günstigste ist. Dennoch mehr als Zufrieden. Das Konzept passt einfach. Und die Leistung ist mehr als ausreichend. Und wenn man bedenkt dass die Switch gerade mal 11 Watt braucht und dabei auf den Schirm bringt. Und der Pro Controller mag auch teuer sein, gemessen an der Verarbeitung, dem Feeling und das auch NFC und Bewegungssensoren mitgebracht werden an sich okay. Dazu funktioniert er Out of the Box auch an PC und Smartphone/Tablet. IMHO kann auch die Switch selbst bei der Verarbeitung punkten. Alles verschraubt, gut zugänglich und Modular, egal ob SD Card Slot, GameCard Slot oder sogar NAND nichts gelötet. Da kann sich so manch einer noch was abschauen.

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture