Die sechs besten und nützlichsten Registry-Hacks für Windows 11

Witold Pryjda am 05.07.2022 11:15 Uhr
12 Kommentare

Größe der Taskleiste verändern

Mit Bordmitteln bzw. wenigen Klicks ist es nicht möglich, die Größe der Taskleiste anzupassen. Per Registry kann man das aber dennoch tun. Kleiner Hinweis dazu: Wirklich schön sieht das nicht aus, vor allem dann, wenn man die Taskleiste vergrößert.

Windows 11 (Build 21996.1)
Die drei unterschiedlichen Größen der Taskleiste im direkten Vergleich


Die besten Registry-Hacks in Windows 11
Neuen DWORD-Wert (32-Bit) anlegen und diesen TaskbarSi nennen


Die besten Registry-Hacks in Windows 11
Wert auf 0, 1 oder 2 setzen


Den Sperrbildschirm deaktivieren

Der Lock Screen bzw. Sperrbildschirm von Windows ist an sich eine wichtige Sicherheitsschranke, vor allem dann, wenn ein PC von mehreren Personen gemeinsam genutzt wird. Doch er ist nicht immer erforderlich, vor allem im Fall einer Einzelplatznutzung eines Rechners. Und so mancher wünscht sich, nach dem Start sofort auf dem Desktop zu landen. Das funktioniert, erfordert aber ebenfalls einen Registry-Eingriff.


FAQ: Sperrbildschirm deaktivieren


FAQ: Sperrbildschirm deaktivieren
Neuen Schlüssel anlegen


Die besten Registry-Hacks in Windows 11
Schlüssel auf Personalization umbenennen


FAQ: Sperrbildschirm deaktivieren
DWORD-Wert (32-Bit) anlegen


Die besten Registry-Hacks in Windows 11
NoLockScreen


Die besten Registry-Hacks in Windows 11
Wert von 0 auf 1 stellen



Auf der nächsten Seite sind weitere nützliche Hacks zu finden: Einerseits wie man die Bing-Vorschläge aus dem Startmenü bekommt und andererseits wie sich das Info-Center komplett deaktivieren lässt.



Nächste Seite
12 Kommentare lesen & antworten
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies