Windows 10 Lautstärke-Popup entfernen: Weg mit dem Störenfried

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] propi.ch am 13.01. 15:58
+4 -8
omg wie mich das teil schon genervt hat. aufwand zum entfernen aber zu gross :(
[o2] Bitfreezer am 13.01. 16:44
+2 -3
Ich verwende diese kleine App ebenfalls. Wenn ich während dem Zocken Musik z. B. über Spotify laufen habe, hat sich immer der Titel des neuen Liedes eingeblendet. Ebenso während dem Surfen, wenn ich die Lautstärke geändert habe, ein riesen Popup...
[o3] HAWT_DAWG_MAN am 13.01. 16:57
+4 -3
Nach langem googlen leider nichts gefunden.. Gibt es für das Einstellen des Timeouts wirklich kein Regedit-Tweak?

hätte es gerne auf 2 oder 1 sekunde
[o4] Link am 13.01. 17:31
"Stört euch der Touch-Lautstärkeregler genauso?"
Nö, das ist eine der Sachen, die mich in Win10 nicht stören. Ohne den wurde ich doch gar nicht sehen, wie die Lautstärke eingestellt ist und das überprufe ich ganz gerne, bevor ich z.B. Kopfhörer aufsetze. Ein weiteres Programm, welches im Hintergrund läuft (und das auch noch mit nem Tray-Icon), das könnte mich schon eher stören.
[re:1] DON666 am 13.01. 18:35
@Link: Ich habe eine Logitech-Gamingtastatur mit Lautstärkedrehregler (G510s), und finde dieses Popup auch superpraktisch als Anzeige-/Kontrollmöglichkeit für die Systemlautstärke.
[o5] LeroyB am 13.01. 19:42
+9 -1
Ich find es tatsächlich praktisch, weil ich damit besser die Lautstärke vom Headset kontrollieren kann...
[o6] Supernorbi71 am 14.01. 12:49
+2 -5
ClassicShell und gut ist
[o7] Lastwebpage am 14.01. 15:06
+3 -2
"Warum Microsoft hier keine kürzeren Intervalle anbietet, will nicht wirklich einleuchten. " Nicht?
Das ist doch die selbe Einstellung für z.B. Benachrichtigungen im Info-Center, also in z.B. 2 Sekunden bekomme ich den Text dieser Popups nicht gelesen, da würde ich sie höchstens noch wahrnehmen.
[o8] bigbang514 am 14.04. 13:41
+4 -1
Ich hab diese Windows 10-Popups deutlich lieber als irgendwelche Hersteller-Geschichten, die Anzeige gibt es ja genauso für die Bildschirmhelligkeit. Es ist kompakt, schlicht und am Bildschirmrand und verschwindet recht schnell wieder, ich weiß nicht, wen das stören soll... Ein Hersteller-OSD ist riesig und in der Mitte des Bildschirms, das ist noch schlimmer.
[o9] Blubbsert am 14.04. 13:56
+2 -1
Ich soll also eine Software installieren, nur damit etwas verschwindet, was nach 5 Sekunden eh verschwindet? Was macht man mit der gesparten Zeit dann so? Ich finde es irgendwie unnötig.
[10] LastFrontier am 14.04. 13:56
+2 -2
"...wäre da nicht die absolut unpassende Position in der oberen linken Bildschirmecke."

Wenn dadurch ein Programm eines Entwicklers beeinträchtigt wird, dann hat wohl der Entwickler des Programmes gepennt.
Trotzdem fordert der Mob dass Windows geändert wird.
Wenn man für ein OS entwickelt, sollte man sich auch darüber informieren wo welches Popup aufplopt und wenn sich am OS etwas ändert, muss ich auch meine Software unter Umständen anpassen.
Für was gibts denn dieses ganze Insider und Beta-Gedöns eigentlich?
[re:1] BartS am 14.04. 16:38
+2 -1
@LastFrontier: Inwiefern ist die Position denn unpassend? Ich finde sie sogar ausgesprochen gut.
[re:1] LastFrontier am 14.04. 19:51
+ -
@BartS: Ich finde sie auch nicht unpassend. Einige andere wohl schon.
[11] dudelsack am 14.04. 15:03
+2 -1
Ich weiß nicht, mich hat das noch nie gestört, oder daran gehindert irgendwelche Buttons zu drücken.
Vor allem nicht auf Youtube?!? Keine Ahnung was hier gemeint ist.

Des Weiteren: Wenn keine Musik läuft, dauert das Popup bei mir 2,7 Sekunden bis es wieder weg ist.
Wenn ich Musik Spiele, also der Interpret mit angezeigt wird, dauert es 3,7 Sekunden.

Das ist schon schrecklich, diese Sekunden haben mein Leben zerstört!!!!!
[12] Asathor am 14.04. 15:08
+2 -3
Was für ein Leben muß das sein, in dem einen ne 5 Sekunden dauernde Lautstärkeanzeige nervt?...
[13] Paradise am 14.04. 17:44
+2 -
Viel schlimmer finde ich da mitten im Film und zwar mitten aufm Bildschirm: Es sind Updates verfügbar...
[re:1] cs1005 am 14.04. 21:35
+ -
@Paradise: ist mir noch nie passiert.
[re:1] Paradise am 15.04. 08:22
+ -
@cs1005: Mir vor einem Jahr beim 10 testen ständig.
[re:2] eshloraque am 15.04. 05:29
+ -
@Paradise: wenn du auf Windows 10 updatest, passiert dir das nicht wieder.
[re:1] Paradise am 15.04. 08:22
+1 -
@eshloraque: Wo wenn nicht bei 10 soll einem das sonst passieren.
Genau bei 10 hatte ich das immer wieder und das Fenster lies sich nicht mal weg klicken.
Nur mit ESC ging es - was zur folge hatte das YouTube Vollbild natürlich auch zu ging.

Vor einem Jahr war es noch so. Ist das behoben?
[re:3] Stefan1200 am 15.04. 09:52
+ -
@Paradise: Die Nutzungszeit entsprechend einstellen. Seit 1703 ist ein Tageszeitfenster von 18 Stunden möglich, wo diese Popups nicht mehr erscheinen.
[re:1] Paradise am 15.04. 13:19
+1 -
@Stefan1200: Hab keine Nutzungszeiten. Das ist auch so ne Erfindung...
[14] Milber am 14.04. 19:19
+1 -2
Die haben doch eh ihr blödes Nachrichtencenter rechts unten, warum nutzen sie das nicht? Da kommt ja sowieso jeder Käse, den man aber meist unterbinden kann.
[15] bowflow am 14.04. 20:09
+ -
Hab erstmal ne ganze Weile gebraucht um zu verstehen, worum es eigentlich geht....Anzeige oben links? Was ? Ach so - wenn lauter leiser macht...... Ähhh gut das es mal erwähnt wird, sit mir noch nie sonderlich aufgefallen. Also nein es stört mich nicht die Bohne...
[16] eshloraque am 15.04. 05:30
+ -1
Vor allem: welcher Desktopanwender fährt denn seine Anwendungen Fullscreen, außer vielleicht Spiele?
[re:1] Paradise am 15.04. 08:24
+ -
@eshloraque: Filme noch. Aber beim TV bzw Sat Receiver bekommt man ja normalerweise auch die Lautstärke-Regelung eingeblendet wenn man diese eben ändert.
[re:2] bigbang514 am 15.04. 13:25
+ -
@eshloraque: warum denn nicht Full Screen? Habe ich beinahe immer, entweder ein Programm oder ggf. 2 nebeneinander (Browser + Word)... Da meist sowieso nur eine Anwendung gleichzeitig benutzt wird, reicht das völlig aus und man verschwendet keinen Platz.
[re:1] eshloraque am 15.04. 19:20
+ -1
@bigbang514: frag ich mich auch, aber bei Windows 8 gab's den großen Aufschrei, dass keiner jemals Fenster im Fullscreen nutzen will...
[17] My1 am 15.04. 09:25
+1 -
mMN das einzige was mMn bei dem popup stört ist dass wenn der medienplayer aktiv ist dass der direkt daneben ein viel größeres popup bekommt. das kleine lautstärkepopup finde ich nicht so übel da man zumindest auch sieht wie hoch die lautstärke nun ist.
[18] T3rm1 am 15.04. 10:47
+ -3
Keine Probleme unter Windows 7. Warum nochmal sollte irgendwer, außer für DX12, auf Windows 10 wechseln?
[19] pianomaster-bn am 17.04. 07:06
+1 -1
Und wie mich das gestört hat! Ich komponiere Musik und der LautstärkeRegler von Windows 10 auf dem Desktop verdeckt ausgerechnet die Bedienfunktionen meines professionellen Notationsprogramms.
Mußte jedesmal meine Arbeit unterbrechen, bis ich den Mauspfeil wieder einsetzen konnte.
Jetzt allerdings stört mich, dass beim Hochfahren des PC jedesmal die Meldung kommt:
"OSD severe error: windows not found"
Kann man das verhindern?
17. 04. 2018 pianomaster
[20] pianomaster-bn am 17.04. 07:37
+ -
Ergänzung zu meinem Tread von 7:06:
Hatte das Lautstärkensymbol erfolgreich mit der software "hide volume OSD" entfernt.
Eine andere Lösung für mich wäre auch, wenn man das Regler-Symbol an eine andre Stelle verschieben könnte, oder eben die Intervalldauer auf auf unter eine Sekunde verkürzen könnte.
Kennt jemand dafür eine Lösung?
[21] ChristianS4 am 24.08. 21:52
+1 -1
Wann bitte erscheint dieses Popup? Ich habe das noch gar nie nicht gesehen. Ich nutze WIN10 seit der kostenlosen Upgrade-Aktion. Musik, Videos etc. laufen mit Winamp und VLC. Dieses Overlay ist mir gänzlich unbekannt.
[re:1] AHDAJ am 25.08. 07:57
+1 -
@ChristianS4: Ich habe auch grade gedacht: Wovon ist hier die Rede? Möglicherweise wird es von Classicshell weggekickt?
[re:1] PakebuschR am 25.08. 10:31
+ -1
@AHDAJ: Auf einem Tablet nutzt vermutlich kaum jemand Classic Shell und am Desktop bekommt man es nicht zu sehen. Am Tablet nutze ich die Tasten am Gerät da kommt dann diese Einblendung wenn ich nicht irre aber ist dann auch gleich wieder weg, störte mich bisher in keiner weise bei dieser/meiner Nutzungsart.
[re:1] AHDAJ am 25.08. 17:34
+ -
@PakebuschR: Danke . "......ein für Touch-Eingabe optimiertes Pop-Up....." hatte ich glatt überlesen.
[re:2] wunidso am 28.08. 10:40
+ -
@PakebuschR: Klar bekommt man das am Desktop zu sehen, jedes Mal wenn man die Lautstärke über die Tastatur oder das Headset ändert.
[re:1] PakebuschR am 28.08. 20:29
+ -1
@wunidso: OK, da regel ich diese per Maus und so noch nicht zu Gesicht bekommen.
[22] hämmi am 25.08. 10:28
+2 -
First World Problems. Ich find das Popup praktisch.
[24] random_000 am 15.04. 01:36
+ -
Falls dieses Popup bei der Nutzung von Chrome erscheint, kann es unter "chrome://flags" beim Abschnitt "Hardware Media Key Handling" deaktiviert werden, indem man diese Einstellung auf "disabled" wechselt.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies