X

AMD Ryzen Master Download - Übertaktungstool

, 13.02.2024 09:20 Uhr
1 Kommentar
Mit dem kostenlosen AMD Ryzen Master Download übertakten Sie Ihren AMD-Prozessor direkt unter Windows. Mit einer Echtzeit-Überwachung behalten Sie zudem die wichtigsten Eckdaten wie die Spannung, Geschwindigkeit oder die Temperatur im Blick.

Aufgrund seiner Eigenschaften eignet sich das Tool daher auch für das Undervolting, um etwa den Stromverbrauch des Prozessors zu reduzieren. Dank mehrerer Profile kann schnell zwischen verschiedenen Einstellungen gewechselt werden. Derzeit ist AMD Ryzen Master in der Version 2.13 verfügbar.

AMD Ryzen Master
AMD Ryzen Master (Basisansicht)

AMD Ryzen Master Download & Installation

AMD Ryzen Master setzt entweder Windows 10 oder Windows 11 (jeweils 32-Bit/64-Bit) als Betriebssystem voraus. Zudem muss ein AMD Ryzen Threadripper oder AMD Ryzen-Prozessor vorhanden sein, ältere AMD-CPUs sowie Intel-Prozessoren werden nicht unterstützt.

AMD-Prozessoren übertakten leicht gemacht

Nach dem Start zeigt AMD Ryzen Master in einer einfachen Basisansicht die aktuelle Temperatur, den Takt und die Spannung des Prozessors sowie die jeweiligen gemessenen Maximalwerte an. Über den manuellen Steuerungsmodus lassen sich die Taktgeschwindigkeit und Spannung händisch erhöhen oder senken, die Option "Auto-OC" lässt die CPU leicht übertaktet laufen.

Nach dem Wechsel zur erweiterten Ansicht stehen eine Reihe weiterer Einstellungsmöglichkeiten bereit, um die unterschiedlichen Parameter von CPU, DDR4-Speicher oder einer integrierten Radeon-Grafikeinheit (sofern vorhanden) individuell einzustellen und in Profilen abzuspeichern. Außerdem zeigt das Tool hier zusätzliche Informationen zur Temperatur, Geschwindigkeit, Leistung und Strom an. Dadurch lassen sich die Auswirkungen von Änderungen in Echtzeit überwachen.

AMD Ryzen Master - Tuning für Enthusiasten

AMD Ryzen Master ist keine Software, die für den Betrieb eines AMD-Prozessors zwingend benötigt wird. Vielmehr richtet sie sich an Nutzer, die mehr Leistung aus ihrer Hardware herausholen oder diese für ein bestimmtes Anwendungsszenario optimieren möchten. Aber auch durch die Anzeige von Echtzeitdaten kann das Tool zu reinen Überwachungszwecken interessant sein.

Hinweis zum Übertakten: Bei unsachgemäßer Nutzung kann durch das Übertakten die Hardware direkt geschädigt werden. Auch die Lebenserwartung des Prozessors kann sich durch den Vorgang verringern. Zu beachten ist außerdem, dass durch das Übertakten die Garantie erlischt.


AMD Ryzen Master


Verwandte Themen
AMD Ryzen AMD AMD Ryzen
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture