qBittorrent Download - Quelloffener BitTorrent-Client

Thomas Zick am 27.11.2022 19:09 Uhr
Mit dem kostenlosen und quelloffenen qBittorrent Download tauschen Sie ganz einfach Dateien über das beliebte BitTorrent-Netzwerk mit anderen Nutzern aus.

qbittorrent überzeugt nicht nur durch seine kompakte Größe und aufgeräumte Benutzeroberfläche, sondern kann auch mit nützlichen Extras wie einer integrierten Suche oder einer browserbasierten Fernsteuerung punkten. Hier bieten wir die Software in der aktuellen Version 4.5 an.

qBittorrent
Download mit qBittorrent

qBittorrent Download & Installation

qBittorrent unterstützt Windows 7, Windows 8, Windows 10 sowie Windows 11 und steht in separaten Editionen für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme bereit. Weiterhin gibt es Versionen für FreeBSD, Linux OS/2 und Mac OS. Während der Installation kann die Software auf Wunsch zum Autostart von Windows hinzugefügt und mit Torrent-Dateien sowie Magnet-Links verknüpft werden. Zu beachten gilt, dass die neueste Version nur für 64-Bit-Systeme verfügbar ist.

µTorrent-Alternative ohne störende Werbung

Nach dem Start erinnert qBittorrent stark an andere BitTorrent-Clients, was jedoch kein Zufall ist. Der Entwickler hat sich bewusst an der Benutzeroberfläche von µTorrent orientiert, sodass Umsteiger sich hier schnell zurechtfinden. qBittorrent kommt vollständig ohne Werbung aus - bei µTorrent sind Werbebanner fester Bestandteil der Benutzeroberfläche.

In Sachen Funktionsumfang muss sich qBittorrent keineswegs hinter seinem "Vorbild" verstecken: So können Nutzer etwa gezielt bestimmte Dateien eines Torrents herunterladen, die Upload- und Downloadgeschwindigkeit begrenzen und sogar innerhalb der Software nach neuen Dateien suchen. Hierfür lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Suchmaschinen in qBittorrent einbinden. Eine RSS-Feed-Unterstützung mit Filtern ist ebenfalls vorhanden.

Fernsteuerung und Torrent-Creator

Über eine in AJAX programmierte Benutzeroberfläche kann qBittorrent auch über einen beliebigen Webbrowser von einem entfernten Rechner aus ferngesteuert werden. Wer möchte, erstellt mit der Software zudem eigene Torrents, um anschließend selbst größere private Dateien schnell und einfach mit anderen Nutzern teilen zu können.

Fazit und Alternativen zu qBittorrent

Insgesamt ist qBittorrent somit ein schlanker, aber dennoch funktionsreicher Torrent-Client, der gänzlich ohne Werbung oder Funktionseinschränkungen in der kostenlosen Version auskommt. Wer dennoch nach Alternativen sucht, wird neben dem bereits genannten µTorrent unter anderem mit Tixati, Tribler oder Transmission fündig.

qBittorrent


Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
BitTorrent BitTorrent Filesharing Open Source
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies