Free Firewall Download - Kostenloser Schutz für Windows

Von Thomas Zick am 23.06.2021 09:22 Uhr
10 Kommentare
Der Download der Free Firewall schützt Windows-PCs kostenlos vor Hacker-Angriffen und verhindert, dass Programme ohne Zustimmung auf das Internet zugreifen.

Gleichzeitig unterbindet die Software das Versenden von Telemetriedaten an Microsoft sowie weitere Softwarehersteller und schützt so Ihre Privatsphäre. Aktuell steht die Firewall in der Version 2.5.8 zum Download für Windows bereit.

Free Firewall
Free Firewall für Windows

Free Firewall Download & Installation

Während der Installation wird automatisch ein Systemwiederherstellungspunkt erzeugt. Bei Problemen mit der Firewall kann so jederzeit zu einem vorherigen Zeitpunkt zurückgekehrt werden.

Free Firewall unterstützt die Betriebssysteme Windows 7, Windows 8 und Windows 10 sowie die Server-Betriebssysteme Windows 2008, Windows 2012, Windows 2016 und Windows 2019 und setzt diese Systemanforderungen voraus: 512 MB RAM, eine 4 Ghz starke CPU und 400 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte.

Dem Entwickler zufolge kann die Free Firewall ausdrücklich auch parallel zur Windows-Firewall oder den Software-Firewalls betrieben werden. Das entfernen oder deaktivieren anderer Programme ist daher nicht zwingend erforderlich.

Kostenlose Firewall

Die Firewall-Software zeichnet sich durch eine übersichtliche Oberfläche und einfache Bedienung aus: Auf der Startseite ist das schnelle ein und ausschalten der Firewall möglich. Ein spezieller Gaming-Modus deaktiviert vorübergehend alle Benachrichtigungen und gewährt Spielen den Netzwerkzugriff. Der Blockade-Modus blockiert den kompletten Netzverkehr für alle laufenden Programme und Dienste ohne Ausnahmen.

In einer Übersicht sind alle Anwendungen und Dienste aufgelistet, die auf das Internet zugreifen möchten. Per Klick erlauben oder blockieren Sie die jeweiligen Einträge.

Sobald im Hintergrund laufende Anwendungen auf das Internet zugreifen möchten, erscheint ein Hinweisfenster und Nutzer können ent­schei­den, ob der Zugriff erlaubt oder blockiert werden soll. Weiterhin lassen sich Regeln anlegen, die festlegen, auf welche Webseiten ein Programm zugreifen darf oder eben nicht. Mithilfe von Zonen lassen sich gemeinsame Berechtigungen für mehrere Anwendungen zuordnen.

Mit Free Firewall Windows 10 bändigen

Neben den reinen Firewall-Funktionen bietet die Software noch weitere Schutzmechanismen, um Angriffe aus dem Internet abzuwehren und die Privatsphäre zu schützen. Auf Wunsch blockiert sie Analysedienste und die Spurenverfolgung auf Internetseiten, die Sie in Ihrem Browser besuchen, und verhindert, dass Windows oder andere Programme Telemetriedaten an den Hersteller übermitteln. Die entsprechenden Optionen müssen gegebenenfalls zuvor in den Programmoptionen eingeschaltet werden.

Ein Web-Beschleuniger entfernt auf Wunsch Teile von Internetseiten, damit diese schneller laden. Dazu zählen etwa optionale Schriftarten.

Weitere Firewall Freeware-Alternativen

Alternative Firewall-Programme für Windows gibt es beispielsweise mit Windows 10 Firewall Control oder Windows Firewall Control. Diese Tools sind ebenfalls kostenlos nutzbar, setzen allerdings jeweils auf die vorhandene Firewall des Betriebssystems auf und helfen dabei, diese einfacher zu konfigurieren.

Free Firewall


10 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies