DesktopOK Download - Position der Desktop-Icons sichern

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] defenderger am 03.12. 22:32
+2 -1
Alternativ gäbe es noch "Desktop Restore" in 32/64 direkt aufrufbar über das Desktop Kontext Menü, in den weiten des Netzes...
Ädit: das og. tool muss nur -einmal- installiert werden
[re:1] noComment am 04.12. 17:44
@defenderger: Bevor hier noch jemand Opfer des CHIP-Downloaders wird...
http://www.midiox.com
[re:1] Skidrow am 04.03. 21:32
+ -4
@noComment: sicher gut gemeint, aber der Hubert Burda Media werden wir alle nicht entkommen.
[re:2] C1d am 20.02. 17:56
+1 -2
@defenderger: Eine weitere Alternative: Den entsprechenden Registry-Key sichern und bei Bedarf erneut importieren. Lässt sich wunderbar automatisieren.
[re:1] humfri am 15.06. 09:54
+1 -
@C1d: welcher wäre das? Vielleicht hilft das ja jemandem.
[re:3] BitDoctor am 21.02. 09:20
+2 -2
@defenderger: DeskSave finde ich auch sehr gelungen
[o2] control-DE am 08.02. 19:10
+2 -1
Gute Software, ich habe damals lange gesucht, da mir die Scheiß-Nvidia treiber nach jedem update die mühseelig und in bereiche eingeteilte desktopsymboloberfläche verwürfelt hat, ebenso manchmal beim switchen von Auflösungen z.b. vom Fernseher zurück zum PC.

Mit diesem kleinen Tool endlich keinen Ärger mehr nach einer zerklimperung
[o4] Maggus2k am 13.01. 09:48
+1 -1
Sehr geiles tool! Bin immer mega genervt wenn es mir wieder die icons zerhaut, nur weil ich meinen firmen laptop ausserhalb der docking station betrieben habe :)
[o5] rush am 13.01. 10:23
+ -1
Kann mir mal einer verraten wo in Win 10 die grösse der desktop icons verändert werden kann? Dankeschön :-)
[re:3] iBlecheimer am 13.01. 10:43
+3 -1
@rush: STRG + Mausrad nach oben
[re:1] rush am 13.01. 11:24
+2 -
@iBlecheimer: Mega! DAnke
[o6] 1ST1 am 13.01. 12:55
+1 -
Wie bekommt man das Tool dazu, dass es aus dem Autostart-Ordner (im Startmenü) minimiert startet?
[re:1] Breaker am 13.01. 13:07
+1 -
@1ST1: Öffne im Hauptmenü den Menüpunkt Optionen und aktivier die Option "Immer minimiert starten (Infobereich)".
[o7] Smilleey am 20.02. 17:58
+2 -1
Super Programm. Nutze ich schon länger. Wenn ich Games zocke mit DSR. Da werden nach Beenden des Spiels oft die Desktop Icons verschoben.
[o8] Buster2k9 am 20.02. 19:27
das kleine Tool verwende ich auch, funktioniert echt super. Traurig ist das Windows diese einfachen Sachen nicht beherrscht.
[re:1] Wolfi_by am 23.12. 07:54
@Buster2k9: vermutlich weil es ineffizient ist icons auf dem Desktop zu haben...
[re:1] lazsniper2 am 24.01. 18:53
@Wolfi_by: dann bräuchte es ja den ganzen desktop nicht. sorry, fail, seit es windows gibt ist der desktop die zentrale anlaufstelle.
[re:1] Wolfi_by am 26.01. 00:26
@lazsniper2: Anlaufstelle ja. Aber noch nie dazu gedacht diesen mit Icons zu zupflastern. Je mehr desto langsamer wird ein Neustart... Besonders bei natzwerkverbindungen die ein verbindungsproblem haben. Wäre dem nicht so bräuchte es das ganze Startmenü nicht
[re:2] Vatter1 am 08.01. 18:55
+1 -1
@Wolfi_by: ich finde auch... wer braucht so was... die Leute habe lange weile----->
[re:2] Accolade am 12.09. 11:15
+ -
@Buster2k9: Finde es auch klasse! Was mich wundert! Das eine Firma ein Tool dafür machen muss um den Bug von Microsoft zu korrigieren. Nichtmal dann merkt MS wie schlampig sie arbeiten!
[o9] Annihilator am 02.01. 16:11
+5 -1
Nice, gibt es sowas auch für geöffnete Fenster und Programme? Immer wenn ich mal was älteres Spiele ist mein Webbrowser total klein, mein Mailprogramm hängt an einer anderen Position etc
[re:1] GunterL am 22.12. 17:36
+ -
@Annihilator: Das Problem habe ich auch. Bisher habe ich jedoch noch kein Tool dafür gefunden.
[10] lazsniper2 am 24.01. 18:55
+1 -1
habe das problem mit dem asus pq27aq 4k monitor .... die symbole verschieben sich wahllos, immer und immer weiter. immer nach starten einer vollbild anwendung. hilft das tool hier?
[re:1] EvilMoe am 24.01. 20:32
+2 -2
@lazsniper2: Ja, das tut es- Ich frage mich schon lange warum Windows so was nicht hat.
[11] Memfis am 12.02. 12:45
+1 -1
Gibts auch ein Tool, womit man die Kacheln im Start-Menü sichern und wiederherstellen kann?
[re:1] Paradise am 17.02. 14:38
+1 -5
@Memfis: PCI Flexmörtel :-p
[re:2] MarcelC am 11.05. 19:38
+ -
@Memfis: ich suche auch so etwas. solltest etwas geeignetes finden bitte hier veröffentlichen.
[12] lalalala am 04.03. 21:59
+3 -4
Sowas brauche ich nicht. Auf dem Desktop bei mir sind folgende Icons.
1) Arbeitsplatz, Papierkorb, Netzwerk, Eigene Dateien und der Firefox.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Dann hab ich meinen Privaten Icon (Ordner) auf dem Desktop
und der heißt -->> Mein Schreibtisch --> da sind meine Sachen drinnen die niemand was angehn !!
[re:1] DON666 am 13.03. 10:27
+6 -1
@lalalala: Ich habe meine ganzen Pr0n-Links direkt auf dem Desktop, schließlich ist das mein PC, den ich für mich von meinem Geld angeschafft habe, dann kann ich da auch auf dem Desktop veranstalten, was ICH will! ^^
[13] mike1212 am 02.04. 17:19
+5 -2
Der Desktop ist für mich wie ein Schreibtisch. Dort lässt sich am besten arbeiten wenn er schön aufgeräumt bzw. nahezu leer ist. Einzig eine Verknüpfung zum Computer und den Papierkorb sowie einen Ordner für temporäre Dateien habe ich dort. Die wichtigsten Programme sind in der Taskleiste und der Rest im Startmenü.
[14] Tomarr am 14.08. 19:54
+ -
Also ich habe da jetzt nicht so die Probleme. Ich habe einen Zweitmonitor am Laptop und auf beidem sind einige Icons.

Wenn ich den Zweitmonitor abstöpsel sind sie erstmal durcheinander. Wenn ich sie dann auf einen Monitor sortiere ist alles OK. Und ab da funktioniert es automatisch. Zweitmonitor dran wie vorher mit zwei Monitoren, Zweitmonitor ab ist es wie die Sortierung bei Einmonitorbetrieb.

Zumindest beim aktuellsten Update.
[15] scriptease am 23.11. 11:11
+1 -
Wie wäre es mit Pulldown-Menüs in der Taskleiste? Amiga lässt grüßen...

http://prntscr.com/llyrk1

http://www.truelaunchbar.com/

VG
[16] chronos42 am 21.12. 08:34
+2 -3
Traurig dass man für so eine triviale, aber dennoch wichtige Funktion ein externes Tool benötigt weil Windows das nicht selbst kann.
[re:1] Hanni&Nanni am 16.08. 14:00
+1 -4
@chronos42: Kann Windows aber. Man muss nur den Papierkorb auf dem Desktop lassen, schon klappts ohne Probleme.
[17] ossichecker am 06.03. 08:30
+1 -1
Wie einige andere hier auch sage ich nur eins: Wer Ordnung hält braucht nicht lange suchen. Dieses zumüllen des Desktops habe ich nie verstanden. Gerade bei Windows 10 kann man doch wunderbar die Programme über den Start starten (eben ohne Doppelklick) und wenn die Kachelseite noch richtig sortiert ist, geht das eben sehr schnell. Weiterhin habe ich die wichtigsten Ordner auf die Task Leiste gebracht und somit sind auch die häufig zu nutzenden Verzeichnisse schnellstens erreichbar. Auf meinem Desktop sind nur die Icons für Papierkorb und GOD-Modus zu sehen. Ansonsten erfreue ich mich an schönen Hintergrundbildern aus meine Design.
[18] Bleifuss am 21.08. 23:37
+ -
Bin auf der Suche nach solch einem Tool für Linux Mint.
Kennt jemand eines?
[19] Achdaluutz am 17.06. 12:50
+ -
Die dauerhafte Werbung für dieses Tool nervt. Desktop Restore ist genauso gut und hat keine Werbugn nötig!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies