Dropbox Beta Download - Dateien über die Cloud teilen

Thomas Zick am 04.12.2021 09:38 Uhr
6 Kommentare
Mit dem Dropbox Beta Download greifen Sie von Ihrem PC auf den Cloud-Speicher des Anbieters zu und teilen Dateien ganz einfach mit Freunden.

Die Installation dieser Beta-Version richtet sich vor allem an all jene Nutzer, die stets die neuesten Funktionen der Software ausprobieren möchten. Aktuell ist die Dropbox Beta für Windows in der Version 137.3.6403 verfügbar.

Dropbox
Dropbox für Windows

Dropbox Beta Download & Installation

Die Dropbox Beta eignet sich für Nutzer von Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 sowie Windows 10 (jeweils 32-Bit und 64-Bit). Die für heruntergeladene Dateien zu nutzende Festplatte muss NTFS-formatiert sein. Empfohlen werden zudem 1 GB Festplattenspeicher und 2 GB RAM.

Dropbox im Explorer nutzen

Nach der Installation loggen Sie sich mit Ihren vorhandenen Kundendaten in Ihren Dropbox-Account ein. Sofern Sie noch keinen solchen besitzen, legen Sie alternativ einen neuen Benutzeraccount an. Anschließend erstellt die Software im Windows Explorer eine Verknüpfung zu Ihrem Dropbox-Cloudspeicher, auf den Sie fortan fast wie auf ein lokales Laufwerk zugreifen können. In der kostenlosen Version stehen online 2 GB Speicherplatz zur Verfügung.

Online abgelegte Dateien werden automatisch mit dem PC synchronisiert, die "Selektive Synchronisation" erlaubt eine Auswahl der zu berücksichtigen Verzeichnisse. Kopieren Sie neue Dateien in das Dropbox-Verzeichnis, werden diese automatisch in die Cloud hochgeladen und sind dann auch von anderen Computern oder Mobilgeräten aus erreichbar.

Eine weitere Funktion ermöglicht den direkten Upload von Fotos, sobald Sie eine Kamera oder Speicherkarte an den PC anschließen. Auch Screenshots lassen sich automatisch hochladen und anschließend über das Internet teilen.

Dropbox Beta Build mit kommenden Verbesserungen

Mit Beta Builds können sich Nutzer Vorabversionen der Software herunterladen, in denen dann bereits Funktionen und Bugfixes künftiger Versionen enthalten sind. Andererseits enthalten diese Editionen möglicherweise noch unentdeckte Fehler. Wenn Sie großen Wert auf Stabilität legen, sollten Sie stattdessen zum aktuellen stabilen Build greifen.

Dropbox


6 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Cloud Cloud Dropbox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies