LicenseCrawler Download - Seriennummern auslesen

Thomas Zick am 13.05.2022 19:56 Uhr
12 Kommentare
Der Download von LicenseCrawler durchsucht die Windows-Registry nach Seriennummern und Lizenzcodes und listet diese für den Nutzer übersichtlich lesbar auf.

Das kleine Tool hilft etwa im Falle einer Neuinstallation von Software, wenn der Nutzer keinen direkten Zugriff auf die in der Vergangenheit verwendeten Registrierungsinformationen mehr hat, etwa weil die entsprechenden Dokumente verloren gegangen sind. Aktuell steht der LicenseCrawler in der Version 2.07 (Build 2665) zum Download bereit.

LicenseCrawler
LicenseCrawler für Windows

LicenseCrawler Download & Installation

LicenseCrawler unterstützt nahezu sämtliche Windows-Versionen ab Windows 95 und kann sowohl auf 32-Bit- als auch 64-Bit-Systemen eingesetzt werden. Die Nutzung ist im privaten Umfeld kostenlos erlaubt, allerdings erscheinen bei jedem Start und Suchvorgang ein Hinweis auf die Registrierung zur gewerblichen Nutzung beziehungsweise Werbe-Popups. Eine funktionale Einschränkung gibt es hingegen nicht.

Verlorene Seriennummer auslesen und sichern

Egal, ob man ein System komplett neu aufsetzen will oder nur eine Software neu aufspielen möchte: Die wenigsten Nutzer haben alle Seriennummern immer zur Hand - und ohne das richtige Werkzeug, lassen sich diese nur mit großer Mühe manuell in den Tiefen des Systems ausfindig manchen.

Genau hier soll LicenseCrawler sozusagen als unkomplizierter Schlüsseldienst behilflich sein. Das kleine Programm klinkt sich in die Registry-Datei von Windows ein und durchforstet diese automatisch nach allen Registrierungsdaten, die von Programmen hinterlegt wurden. Ist dieser Scan-Vorgang abgeschlossen, kann der digitale Schlüsselbund in Form einer TXT-Datei ab­ge­spei­chert werden.

Fazit: Seriennummer auslesen leicht gemacht

Die Suche nach Lizenzcodes und Seriennummern ist ohne Hilfsmittel zeitraubend und an­stren­gend. LicenseCrawler löst dieses Problem mit einer einfachen Software - zumindest, solange die Programme ihre Registrierungsdaten in der Windows Registry hinterlegt haben. Auch hilft die Software natürlich nur dann, wenn die Registry noch erhalten ist. Bei einem Neuaufsetzen von Windows gehen die gesuchten Informationen etwa verloren.

Windows Seriennummer auslesen

Alternativ steht im WinFuture-Download-Center auch noch das kleine Programm Enchanted Keyfinder kostenlos zum Download bereit, das laut dem Entwickler Schlüssel von mehr als 300 Programmen erkennt.

Geht es nur darum den Windows-Schlüssel auszulesen, helfen auch Spezial-Tools wie ShowKeyPlus oder Windows Product Key Viewer weiter.

12 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies