Bitcoin, Ethereum & Co.: Drei Billionen US-Dollar in Kryptowährung

Rund drei Billionen US-Dollar - das sind alle verfügbaren Kryptowährungen weltweit wert. Laut der Website CoinGecko überstieg die Marktkapitalisierung der Blockchain-Münzen am 9. November 2021 zum ersten Mal diese magische Marke. Bitcoin - die mit Abstand größte Kryptowährung - macht mehr als ein Drittel davon aus, während der nächstgrößere Coin, Ethereum, etwa 18 Prozent ausmacht, wie die Statista-Grafik verdeutlicht.

Die Marktdominanz von Bitcoin hat jedoch seit der Krypto-Marktkapitalisierung von zwei Billionen US-Dollar stark nachgelassen - damals machte Bitcoin noch 50 Prozent aus. Zu den kleineren Akteuren auf dem Kryptomarkt gehören Binance Coin (Marktkapitalisierung von 109 Milliarden Dollar) und Solana (Marktkapitalisierung von 75 Milliarden Dollar).

Die trendige Kryptowährung Shiba Inu - eine weitere Kryptomünze, die sich einen Hund zum Maskottchen gemacht hat - belegte mit einer Marktkapitalisierung von rund 31 Mrd. USD den mittlerweile den 11 Rang trotz eines Preises von weniger als einem Cent pro Coin. Die Währung stieg stark an und ist nun fast achtmal so wertvoll wie Ende September.

Bitcoin, Ethereum & Co.: Drei Billionen US-Dollar in Kryptowährung
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Impressum Datenschutz Cookies